100 DINGE, die Österreich ausmachen

Wer wäre ein geeigneterer Gesprächspartner über 100 Jahre Republik als Hugo Portisch? Der Historiker und publizistische Doyen Hugo Portisch, der wie kein anderer spielend die Brücke zwischen Tiefgang und Leichtigkeit bei der Vermittlung von Geschichte schlagen kann. Auf die kollegiale Frage „Was soll ich denn zum Republiksjubiläum schreiben?“ antwortet er lächelnd: „Etwas Gutes“ und dann ernst: „Österreich, vor allem die Zweite Republik, ist ein großer und eigentlich für alle überraschender Erfolg.“ Dass nach der Katastrophe, dem Massen- und Völkermorden im Holocaust, in wenigen Jahrzehnten ein kleiner österreichischer Staat mit funktionierendem demokratischen System, hohem Wohlstand und einer unglaublich robusten Wirtschaft entstehen ...

Gepostet in der Kategorie Lebensweise (Anzahl der ansichten:) 10