150 RWE-Bergarbeiter demonstrieren vor Landtag

By Finanzen.at - Nachrichten Ticker
2018.10.12. 11:05
5
(Vote: 0)

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Rund 150 RWE-Bergarbeiter haben vor dem nordrhein-westfälischen Landtag für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze und gegen eine Verunglimpfung ihrer Branche demonstriert. Auf Transparenten war am Freitag unter anderem der Spruch "Wir Bergleute sind keine Nazis" zu lesen. Die Kritik bezieht sich...



Finanzen.at - Nachrichten Ticker - 150 RWE-Bergarbeiter demonstrieren vor Landtag
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
(Im letzten Absatz, 4. Zeile wurde ein Fehler behoben: "ein")DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Tausende Mitarbeiter des Energiekonzerns RWE haben am Montag Zufahrten zu den Tagebauen und Kraftwerken im Rheinischen Revier blockiert. Es ging um insgesamt sieben Standorte. An den Aktionen beteiligten sich nach Angaben der...
ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren mit Blockaden gegen drohenden Jobverlust 
RWE-Mitarbeiter blockieren Zufahrten zu Tagebauen und Kraftwerken - Handelsblatt 
Nach Rodungsstopp: RWE bereitet sich auf Stellenabbau vor 

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Tausende Mitarbeiter des Energiekonzerns RWE haben am Montag Zufahrten zu den Tagebauen und Kraftwerken im Rheinischen Revier blockiert. Es ging um insgesamt sieben Standorte. An den Aktionen beteiligten sich nach Angaben der Energiegewerkschaft IG BCE insgesamt deutlich mehr als 4000...
WDH/ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren gegen drohenden Jobverlust 
RWE-Mitarbeiter blockieren Zufahrten zu Tagebauen und Kraftwerken - Handelsblatt 
Nach Rodungsstopp: RWE bereitet sich auf Stellenabbau vor 

HandelsblattRWE-Mitarbeiter blockieren Zufahrten zu Tagebauen und KraftwerkenHandelsblattTausende Mitarbeiter des Energiekonzerns RWE haben am Montagmorgen Zufahrten zu den Tagebauen und Kraftwerken im Rheinischen Revier blockiert. An verschiedenen Mahnwachen beteiligten sich nach Angaben der Energiegewerkschaft IG BCE ...Angst um Jobabbau: RWE-Mitarbeiter blockieren ZufahrtenAugsburger AllgemeineRWE-Mitarbeiter demonstrieren für sichere ArbeitsplätzeAachener ZeitungRWE-Mitarbeiter blockieren Tagebaue und KraftwerkeAachener
WDH/ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren gegen drohenden Jobverlust 
ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren mit Blockaden gegen drohenden Jobverlust 
Nach Rodungsstopp: RWE bereitet sich auf Stellenabbau vor 

Den ganzen Abend bangte und hoffte die FDP auf ihrer Party in München. Am Ende reichte es mit 5 Prozent für den knappen Landtag-Einzug!Foto: Tobias Hase / dpa
FDP-Nationalrätin Regine Sauter nimmt sich aus dem Rennen - swissinfo.ch 
FDP: Werden nicht für Regierungsbeteiligung in Bayern gebraucht 
TAGESVORSCHAU/15. Oktober 2018 

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Nach dem Rodungsstopp im Hambacher Forst droht beim Energiekonzern RWE ein Arbeitsplatz-Abbau. Der Rückgang der Braunkohle-Förderung werde nicht ohne Auswirkung auf die Beschäftigung bleiben, sagte RWE-Chef Rolf Martin Schmitz der "Rheinischen Post" (Samstag) in Düsseldorf. "Am Tagebau...
WDH/ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren gegen drohenden Jobverlust 
ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren mit Blockaden gegen drohenden Jobverlust 
Finanzinvestor Advent bereitet Ausstieg bei Wiener Addiko Bank vor 

Düsseldorf (ots) - Nach dem Rodungsstopp droht bei RWE Arbeitsplatz-Abbau. "Der Rückgang der Braunkohle-Förderung wird nicht ohne Auswirkung auf die Beschäftigung bleiben. Bedenken Sie: AmTagebau Hambach hängen 4600 Arbeitsplätze, davon 1300 allein im Tagebau und 1500 in der Veredlung der Braunkohle. Wie viele Arbeitsplätze wir am...
WDH/ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren gegen drohenden Jobverlust 
ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren mit Blockaden gegen drohenden Jobverlust 
Finanzinvestor Advent bereitet Ausstieg bei Wiener Addiko Bank vor 

n-tv NACHRICHTENRWE bestätigt Dividende von 70 Centn-tv NACHRICHTENDer Energieversorger RWE hat die nach dem Gerichtsurteil zum Rodungsstopp im Hambacher Forst angekündigte Ergebnisbelastung ab 2019 präzisiert. "Der Schaden wird nach unserer Einschätzung bei 100 bis 200 Millionen Euro im Jahr liegen", sagte ...RWE muss Hambach-Tagebau dauerhaft drosselnwallstreet-onlineAlle 9 Artikel »
WDH/ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren gegen drohenden Jobverlust 
ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren mit Blockaden gegen drohenden Jobverlust 
Nach Rodungsstopp: RWE bereitet sich auf Stellenabbau vor 

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Energieversorger RWE hat die nach dem Gerichtsurteil zum Rodungsstopp im Hambacher Forst angekündigte Ergebnisbelastung ab 2019 präzisiert. "Der Schaden wird nach unserer Einschätzung bei 100 bis 200 Millionen Euro im Jahr liegen", sagte RWE-Vorstandsvorsitzender Rolf Martin Schmitz der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.
WDH/ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren gegen drohenden Jobverlust 
ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren mit Blockaden gegen drohenden Jobverlust 
RWE-Mitarbeiter blockieren Zufahrten zu Tagebauen und Kraftwerken - Handelsblatt 

(Wochentag im dritten Absatz korrigiert)DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Rund 150 RWE-Bergarbeiter haben vor dem nordrhein-westfälischen Landtag für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze und gegen eine Verunglimpfung ihrer Branche demonstriert. Auf Transparenten war am Freitag unter anderem der Spruch "Wir Bergleute sind keine...
WDH/ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren gegen drohenden Jobverlust 
ROUNDUP: RWE-Mitarbeiter protestieren mit Blockaden gegen drohenden Jobverlust 
RWE-Mitarbeiter blockieren Zufahrten zu Tagebauen und Kraftwerken - Handelsblatt 

Auf nur noch 61 Prozent sank die Wahlbeteiligung 2009 in Hessen. Diesmal werden es voraussichtlich einige Punkte mehr sein, denn mit der AfD will eine neue Partei in den Landtag in Wiesbaden einziehen.
Kann die SPD die Wahlen in Hessen gewinnen? 
Möglicher Koalitionspartner - Freie Wähler: Zwischen "Freibierpartei" und der "CSU für kleine Leute" 
Bayern-Wahl - Wählerströme: Eher wenige AfD-Stimmen kommen von der CSU 

Create Account



Log In Your Account