AK Niederösterreich: Betreuungsaufgaben vermindern Fraueneinkommen

Enquete „Wie weiblich ist die Arbeitswelt in Niederösterreich?“ St. Pölten (OTS) – „Wir wollen in AK Niederösterreich nicht bei Überschriften bleiben, sondern in die Tiefe gehen. Wir wollen wissen: Was sollen Interessenvertretungen für die arbeitenden Frauen fordern? Wofür sollen sie einstehen?“ Mit diesen Worten leitete AK Niederösterreich-Direktorin Bettina Heise die Enquete  „Wie weiblich ist die Arbeitswelt in Niederösterreich“  am Mittwoch im ArbeitnehmerInnenzentrum der AK in St. Pölten ein. Gerda Schilcher, Betriebsrätin und Vizepräsidentin der AK Niederösterreich, verwies auf den Einkommensunterschied zwischen Frauen und Männern, der in Niederösterreich bei 20 Prozent liegt. „Gerade junge Frauen denken nicht daran, dass sich Teilzeitarbeit ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 7