Aktien New York: Dow behauptet sich nach Vortagesrally

NEW YORK (dpa-AFX) – Vor der abendlichen Sitzung der US-Notenbank haben sich die Anleger an der Wall Street am Donnerstag nicht allzuweit aus der Deckung gewagt. Allerdings dürfte das Treffen der Notenbanker nach Einschätzung von Analysten wenig Überraschungen bieten. Nach der Zinserhöhung um 0,25 Prozentpunkte im September wird nun eine Beibehaltung der Zinsspanne von 2,00 bis 2,25 Prozent erwartet. An ihrem geldpolitischen Straffungskurs dürfte die Fed trotz der heftigen Kritik von US-Präsident Donald Trump festhalten. Der Dow Jones Industrial (Dow Jones 30 Industrial) bewegte sich bislang kaum und notierte zuletzt 0,06 Prozent höher bei 26 197,27 Punkten. Am Vortag hatte ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 8

Ähnlich Nachrichten