Android-Nutzer sollten jetzt ihre Whatsapp-Daten sichern

Android-Nutzer sollten jetzt ihre Whatsapp-Daten sichern Das Logo der Messenger-App Whatsapp. Android-Nutzer sollten vor dem 12. November ihre Backups überprüfen. (Foto: REUTERS) Am 12. November ändert Whatsapp seine Backup-Regeln für Android-Nutzer. Sicherheitskopien werden künftig gelöscht, wenn sie länger als ein Jahr nicht aktualisiert wurden. Betrüger versuchen derzeit, Nutzer in Anspielung auf die Änderungen abzuzocken. Wer feststellt, dass seine letzte Datensicherung in Whatsapp länger als ein Jahr zurückliegt, sollte seine Daten noch vor Montag, dem 12. November, manuell sichern. Sonst kann es passieren, dass über den Messenger verschickte und empfangene Fotos und Videos verloren gehen. Was ändert sich am 12. November? Whatsapp ...

Gepostet in der Kategorie Technik (Anzahl der ansichten:) 12

Ähnlich Nachrichten