Auch Malibu von Waldbränden bedroht

Mehrere Waldbrände in Kalifornien haben Tausende Menschen in die Flucht geschlagen. Im Norden des Bundesstaates an der Westküste der USA brannte am Freitagvormittag (Ortszeit) bereits eine Fläche von rund 28.000 Hektar. Nach Darstellung der Behörden waren im Bezirk Butte County 15.000 Häuser von den Flammen bedroht. Bilder aus der Kleinstadt Paradise zeigten dicke, schwarze Rauchwolken und brennende Gebäude. Auch im Süden wüteten zwei größere Feuer. Dort musste die bekannte Küstenstadt Malibu teilweise evakuiert werden. Bei anhaltend sommerlichen Temperaturen und Trockenheit war die Feuergefahr an der US-Westküste generell hoch. Starke Winde erschwerten die Lage. Der nationale Wetterdienst sprach von extremen Bedingungen ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 12

Ähnlich Nachrichten