Betrunkener 17-Jähriger stürzte in Tirol von Balkon – Tiroler Tageszeitung Online

Zell am Ziller (APA) – Ein betrunkener 17-Jähriger ist in der Nacht auf Montag in Zell am Ziller (Bezirk Schwaz) dreieinhalb Meter von einem Balkon gestürzt. Der Schüler hatte sich laut Polizei bei einer Geburtstagsparty rückwärts auf das Balkongeländer im ersten Stock gesetzt. Als er wieder vom Geländer herabsteigen wollte, um in die Wohnung zurückzukehren, verlor er das Gleichgewicht und stürzte ab. Der 17-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt von der Rettung mit Verletzungen in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert und stationär aufgenommen. Der Jugendliche war laut Polizei „stark alkoholisiert“. ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 9

Ähnlich Nachrichten