Blumenliebhaber auf den Spuren von Anton Bruckner

Alljährlich denken sich die Verantwortlichen im Rathaus etwas Besonderes aus, um sich bei all jenen zu bedanken, die mit ihrem Blumenschmuck das Stadtbild maßgeblich verschönern. Dieses Mal folgten an die 80 Blumenliebhaber der Einladung von Bürgermeister Mag. Herbert Brunsteiner ins Stift St. Florian. Unter den dortigen Attraktionen stachen die Bibliothek mit mehr als 150.000 Büchern und der Marmorsaal besonders hervor. Zum Staunen brachte die Gäste eine Kostprobe auf jener Orgel, an der schon Anton Bruckner jede freie Minute verbracht hatte. Abgerundet wurde der kurzweilige Nachmittag mit einer gemeinsamen Jause im Stiftskeller. Foto: privat ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 5