Bühnentechnik könnte Waagner-Biro helfen – Immofinanz baut im Osten Portfolio aus – Eine besondere Leiter für …

„Für die Erreichung strategischer Ziele eines Unternehmens ist auch ein Miteinander im Vorstand unabdingbar.“ Karin Zipperer, scheidende Asfinag-Vorständin, in ihrer Rücktrittserklärung gestern, Mittwoch. Es hat wohl Probleme mit Co-Vorstand Klaus Schierhackl. Romana Weber-Wilfert, Insolvenzverwalterin der Waagner-Biro, will laut eigenen Aussagen den Verkauf der Austria Stage Systems – eine der Töchter der Holding – nächste Woche unter Dach und Fach bringen. Die SBE musste ja – Solid Morning Briefing berichtete – Insolvenz anmelden. Der Sanierer Erhard Grossnigg hat ein Angebot für die Bühnentechnik-Tochter unterbreitet, einen Mitbewerber soll es geben. Der Verkaufserlös würde in die Holding fließen und so den Gläubigern zukommen.  ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 11

Ähnlich Nachrichten