Der große Auftritt von Boris Johnsons kleinem Bruder – DIE WELT

Jo Johnson stand immer im Schatten seines dominanten älteren Bruders Boris. Am Freitagnachmittag aber hat Johnson Schlagzeilen gemacht, die noch nachwirken werden. In einem Onlinevideo kündigte der bisherige Verkehrsstaatssekretär seinen Rückzug aus dem Kabinett an, aus Protest gegen die Brexit-Pläne von Premierministerin Theresa May. Johnson spitzt seinen Protest noch zu: Als erstes Kabinettsmitglied fordert der 46-jährige Brexit-Gegner ein zweites Referendum. Der EU-Austritt „hält nichts von dem, was uns versprochen wurde“. Das Land habe „nur die Wahl zwischen Vasallentum und Chaos“, rechtfertigte Johnson mit scharfen Worten seinen Rückzug. Seiner Meinung nach muss die britische Regierung gegenüber der EU so viele Kompromisse ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 10

Ähnlich Nachrichten