Der November im Cinema Paradiso Baden

St. Pölten (OTS/NLK) – Die Komödien „Womit haben wir das verdient?“ mit Simon Schwarz und Caroline Peters als „68er“-Eltern sowie „25 km/h“, „Aufbruch zum Mond“ mit Ryan Gosling als Neil Armstrong, „The Guilty“, „Bohemian Rhapsody“, „Cold War“, „Das krumme Haus“, „Angelo“, „Verliebt in meine Frau“ und „Weapon of Choice“ stehen im Mittelpunkt des November-Spielfilmprogramms im Cinema Paradiso Baden, das kürzlich seinen fünften Geburtstag gefeiert hat. Auf die „Cinema Kids“ wiederum warten „Das Haus der geheimnisvollen Uhren“, „Mary und die Blumen der Hexe“, „Michel muss mehr Männchen machen“ und „Der Nussknacker und die vier Reiche“. Neu im Programm ist das „Film-Café“ ...

Gepostet in der Kategorie Kultur (Anzahl der ansichten:) 11