Einsatztraining des EKO Cobra am Pyramidenkogel

Foto: LPD Kärnten Foto: LPD Kärnten Foto: LPD Kärnten Foto: LPD Kärnten Foto: LPD Kärnten Foto: LPD Kärnten 07 Nov 17:08 2018 von Gerhard Repp Print This Article Nicht selten werden die Beamten des Einsatzkommandos Cobra zu schwierigen Einsätzen in schwindelerregenden Höhen gerufen. Da auch in solchen Situationen jeder Handgriff sitzen muss, wird regelmäßig trainiert. Eine wohl eher außergewöhnliche Übung fand am 7. November 2018 am Pyramidenkogel in Reifnitz statt. Das Einsatzkommando Cobra übte diverse Seil- und Rettungstechniken, aber auch das Bergen von Personen aus großen Höhen und schwierigen Situationen. Sich an einem dünnen Seil aus über 70 Metern Höhe ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten