Einsparungen verhelfen Bank Monte Paschi zu Gewinn

Mailand (Reuters) – Die italienische Bank Monte dei Paschi di Siena hat mit Hilfe von Kostensenkungen erneut einen Gewinn erzielt. Trotz sinkender Erträge und dem Abzug von Kundengeldern erwirtschaftete das traditionsreiche Geldhaus im dritten Quartal einen Überschuss von 91 Millionen Euro, nach 101 Millionen im zweiten Quartal, wie das verstaatlichte Institut mitteilte. Die Kosten sanken wegen des Stellenabbaus um 3,5 Prozent. Doch der italienische Haushaltsstreit hinterlässt auch bei Monte Paschi Spuren: Die Vermögensverwaltung schwächelte und das Kapitalpolster schmolz. Die im 15. Jahrhundert gegründete Bank gilt als ältestes noch bestehendes Geldhaus der Welt. Die Konzernerträge gingen im Quartal um 2,7 Prozent ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 6

Ähnlich Nachrichten