Erfahrene Weltcupläuferin schwer verletzt

Saison zu Ende: Erfahrene Weltcupläuferin schwer verletzt « kleinezeitung.at AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request); Apps hier laden: Die Südtirolerin Johanna Schnarf zog sich bei einem Trainingssturz einen Schien- und Wadenbeinbruch zu. 19.47 Uhr, 14. November 2018 Facebook Twitter WhatsApp Johanna Schnarf (links) war Zweite im Super-G von Cortina © AP Die alpine Skiweltcup-Saison ist für Johanna Schnarf schon zu Ende, bevor sie richtig begonnen hat. Die erfahrene Südtirolerin erlitt bei einem Trainingssturz in Copper Mountain (Colorado) einen Schien- und Wadenbeinbruch. Die Italienerin wurde nach Information des nationalen Verbandes bereits in Vail operiert. Die 34-Jährige war bisher zweimal aufs Podium gefahren und hatte ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten