Evangelische Kirche in Deutschland soll Missbrauchsfälle aufarbeiten

Berlin, 7.11.18 (kath.ch) Eine unabhängige Aufarbeitungskommission hat die evangelische Kirche aufgefordert, Verantwortung für sexuellen Kindesmissbrauch zu übernehmen und eine Aufarbeitung zu ermöglichen. Die Fälle von Missbrauch in einzelnen Institutionen in ihrer Trägerschaft und durch ihre Amtsträger liessen auf strukturelle Ursachen in der Kirche schliessen. Anlass der Äusserung ist die 12. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) vom 11. bis zum 14. November in Würzburg, bei der sich die Teilnehmer auch mit dem Missbrauch in der evangelischen Kirche befassen wollen. Angst, Scham, Unsicherheit Die Kommissions-Vorsitzende Sabine Andresen erklärte, die Fälle von Missbrauch in einzelnen Institutionen liessen auf strukturelle Ursachen in ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 11

Ähnlich Nachrichten