Ford investiert massiv in E-Scooter-Start-up

Spin Spin-Scooter vor der Golden Gate Bridge in San Francisco Der Hype um elektrische Tretroller bleibt ungebrochen. Jetzt kauft der US-amerikanische Autohersteller Ford das E-Scooter-Start-up Spin aus San Francisco. Der Kaufpreis soll bei 100 Millionen US-Dollar liegen, berichtet “Axios“. Eine andere Quelle sagte dem Medium allerdings auch, der Preis betrage 40 Millionen Dollar. Offizielle Angaben gibt es dazu bisher nicht. Ob es nun die Angst ist, einen wichtigen Trend zu verpassen (“Fear of missing out”/Fomo), oder ein lange geplanter Schachzug: In jedem Fall investiert Ford Börsen-Chart zeigen viel Geld, um bei dem Hype um die kleinen E-Gefährte dabei zu sein. ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 13

Ähnlich Nachrichten