Geschäfte österreichischer Firmen mit den USA brummen

Wien (APA) – Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Österreich und den USA laufen gut. Die Geschäfte heimischer Unternehmen sowie Exporte und Importe brummen. Heuer könnten die österreichischen Warenausfuhren einen Rekord erreichen und die 10-Milliarden-Euro-Marke knacken, erwartet der österreichische Wirtschaftsdelegierte in New York, Michael Friedl. Die USA sieht er nach den Zwischenwahlen politisch gespalten, nicht aber in der Wirtschaft. Es sei die Frage, was die Demokraten nun machten, blockieren oder versuchen zusammenzuarbeiten. Die Demokraten haben bei den „Midterm-Elections“ die Mehrheit im Repräsentantenhaus – dem Unterhaus des US-Kongresses – zurückgewonnen. Die Republikaner konnten die Mehrheit im Senat behalten. Eine mögliche Zusammenarbeit mit den Demokraten ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 8