Handtaschen-Räuber auf Kennedybrücke in Wien-Hietzing gestoppt: Festnahme

Einer Pensionistin wurde am Mittwochnachmittag auf der Kennedybrücke in Hietzing die Handtasche geraubt. Ein Zeuge griff ein. Am 7. November wurde 88-jährigen Frau in Hietzing Opfer eines Handtaschenräubers. Sie wurde vom Täter gegen 13.45 Uhr auf der Kennedybrücke niedergestoßen und beraubt, nachdem sie aus einer Straßenbahn ausgestiegen war. Ein Zeuge konnte den Täter kurz anhalten und ihm die geraubte Tasche entreißen. Der Beschuldigte, ein 57-jähriger Bulgare, flüchtete zwar danach, konnte aber kurz darauf im Bereich Hadikpark festgenommen werden. ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 9

Ähnlich Nachrichten