LATE BRIEFING – Unternehmen und Märkte -2-

Apple will Streit mit Qualcomm vor Gericht ausfechten – Medien Der US-Konzern Apple will einem Medienbericht zufolge den Streit mit dem Chiphersteller Qualcomm vor Gericht ausfechten. Wie der Fernsehsender CNBC unter Berufung auf eine mit der Situation vertraute Person berichtete, führt Apple keine Vergleichsgespräche mit Qualcomm. In dem Streit geht es um Patentgebühren für die Qualcomm-Chips. Apple wirft seinem langjährigen Zulieferer vor, illegal zu handeln, weil er Lizenzgebühren auf Basis der Verkaufspreise der Smartphones berechnet. Qualcomm weist die Vorwürfe zurück und erklärt, Apple schulde dem Konzern 7 Milliarden US-Dollar an unbezahlten Lizenzgebühren. Von Apple war keine Stellungnahme in der Sache ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 7