Leopoldsdorf – Drei Einbrüche in Gemeinde aufgeklärt

Insgesamt 37 Einbruchsdiebstähle begingen drei Männer im Alter von 17, 22 und 23 Jahren in Wien und Niederösterreich. Die Täter schlugen auch dreimal in Leopoldsdorf zu, wie Ermittler der Diebstahlsgruppe des Landeskriminalamtes NÖ (LKA) nun festgestellt haben. Beamte der Polizeiinspektion Korneuburg stellten einen Anstieg bei Einbrüchen im Zeitraum von Mai bis Juli 2018 fest. Durch die Zusammenarbeit mit Beamten des Ermittlungsbereichs Diebstahl des LKA konnte ein Zusammenhang zu Einbrüchen im Bezirk Tulln hergestellt werden. Bei Einbrüchen in Schulen, Firmen und Geschäfte haben die mutmaßlichen Täter vor allem Bargeld und elektronische Geräte gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 216.000 Euro. Ein ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 9