Leopoldstadt: „Show der Unmöglichkeiten“ am Montag

By APA-OTS - Kultur
2018.10.12. 12:00
10
(Vote: 0)

Nicht mehr und nicht weniger als „Die Close-Up Show der Unmöglichkeiten“ stellen die ehrenamtlich tätigen Zirkus- und Show-Fachleute aus dem „Circus- und Clownmuseum Wien“ (2., Ilgplatz 7) dem Publikum in Aussicht: Am Montag, 15. Oktober, führt der Unterhalter Matthias Brain sein neues Programm mit dem Titel „out of control“ vor. Der sachkundige Museumsleiter, Robert Kaldy-Karo, beschreibt die erstaunliche Produktion: „Die Magie des Denkens, Gedächtnis-und Rechenkunst trifft auf Magie“. Ebenfalls vielversprechend klingt die Ankündigung von Matthias Brain:

„Manipulationen mit Alltagsgegenständen und Ihren Gedanken“. Show-Beginn: 20.00 Uhr. Einlass: 19.30 Uhr. Das Museum spendiert jedem Gast ein Glas Schaumwein. Eintrittskarten für diese rätselhafte Vorstellung werden an der Abend-Kasse um 20 Euro feilgeboten. Auskunft und Reservierung: Telefon 0676/406 88 68.



APA-OTS - Kultur - Leopoldstadt: „Show der Unmöglichkeiten“ am Montag
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Am 15. Oktober wird in der Wien- Leopoldstadt wieder gezaubert. Matthias Brain führt sein neues Programm "out of control" im Circus- und Clownmuseum Wien auf.

Create Account



Log In Your Account