LifeProof Announces NËXT for Google Pixel 3 and Google Pixel 3 XL

By Finanzen.at - Nachrichten Ticker
2018.10.10. 20:06
7
(Vote: 0)

SAN DIEGO, Oct. 10, 2018 /PRNewswire/ -- Whether hitting the town or trail, subway or back road, protect Google Pixel 3 and Google Pixel 3 XL's incredible camera, vast storage and brilliant display with LifeProof NËXT. Available now, NËXT highlights the...



Finanzen.at - Nachrichten Ticker - LifeProof Announces NËXT for Google Pixel 3 and Google Pixel 3 XL
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
derStandard.atTitan M: Wie Google Smartphones besser absichern willderStandard.atIn Tests des Pixel 3 dominiert fast immer das selbe Thema: Die Kamera. Doch es gibt noch eine andere Hardwarekomponente mit der sich das Google-Smartphone von anderen Herstellern abhebt. Eine, die nicht gar so medienwirksam herzeigbar ist, deren ...Der Markt braucht keine Pixel-SmartphonesGolem.deTitan M
Galaxienhaufen „Hyperion“ 
Chrome 70: Google macht automatische Anmeldung im Browser rückgängig - ZDNet.de 
EU: Google verlangt künftig Lizenzgebühren für Google-Apps - PC-Welt 

handelszeitung.chUrs Hölzle: «Schweizer Banken haben Signalwirkung»handelszeitung.chGoogle expandiert seine Cloud-Dienste. Top-Googler Urs Hölzle sagt, wie das Jobs in der Schweiz kreiert und warum er Banken im Blick hat. Karen Merkel. Von Karen Merkel. am 17.10.2018. Ist Google dafür gerüstet, Schweizer Bankdaten in der Cloud zu ...Google schielt auf Schweizer BankenNetzwocheGoogle-Cloud will Schweizer
Google schielt auf Schweizer Banken - Netzwoche 
Wan Ling Martello: Die Beste sagt Adieu - handelszeitung.ch 
Wall Street-Banken cashen Milliarden 

NetzwocheGoogle schielt auf Schweizer BankenNetzwocheDass Google eine Cloud-Region in der Schweiz aufbaut, hat einen ganz bestimmten Grund. Mit den hierzulande gehosteten Cloud-Diensten will der Tech-Gigant vor allem Schweizer Banken bedienen. Dies sagte Technologiechef Urs Hölzle in einem ...Google setzt beim Cloud-Ausbau auf Schweizer Bankencash.chAlle 6 Artikel »
Urs Hölzle: «Schweizer Banken haben Signalwirkung» - handelszeitung.ch 
"Cum-Ex"-Skandal weitet sich auf immer mehr Länder und Banken aus - DiePresse.com 
Gibt's Android bald auch ohne Google? - n-tv NACHRICHTEN 

DiePresse.comSeit Schulstart: 124 Anzeigen wegen Schwänzens in WienDiePresse.comBei mehr als drei unentschuldigten Fehltagen müssen Schüler seit einer Verschärfung der Regelung angezeigt werden. Facebook · Google+ · Twitter; WhatsApp. 0 mal geteilt. Drucken; Mail. Kommentieren. 0. (c) Clemens Fabry. Facebook · Google+ · Twitter ...Schon 124 Anzeigen wegen Schulschwänzens seit Schulstart in
Citigroup Mortgage Loan Trust 2015-RP2 -- Moody's upgrades $124.2 Million of reperforming RMBS issued by Citigroup Mortgage Loan Trust 
Wegen Abschiebung: Schubhäftling randalierte in Zelle in Wien 
Seit Schulstart: 124 Anzeigen wegen Schwänzens in Wien 

Krone.atJetzt bittet Google die Handy-Hersteller zur KasseKrone.atGoogle ändert nach der EU-Rekordstrafe sein Geschäftsmodell beim dominierenden Smartphone-Betriebssystem Android. Der IT-Gigant lässt Hersteller erstmals für die Apps des Internetkonzerns in Europa bezahlen. Artikel teilen. Kommentare. 4. Drucken.Nach EU-Strafe: Google lässt Smartphone-Anbieter für Apps bezahlenTiroler Tageszeitung OnlineGoogle kostet jetzt GeldTagesspiegelROUNDUP 3/Nach EU-Strafe: Google
Android 9 Pie: Sony nennt genauen Zeitplan für Updates - Handy.de - Das Magazin 
Er Traf den Papst und liebt Pokert - 365-Mio-Deal! Das ist der teuerste Boxer der Welt 
Google ist nicht mehr überall gratis - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung 

TAIPEI, Oct. 18, 2018 /PRNewswire/ -- A Google Cloud Premier Partner and Technology Partner, iKala "GCP.expert" has been providing AI and cloud solutions to more than 200 corporate customers in APAC. Today "GCP.
Nymity Introduces Expert Data Subject Rights (DSR) Solution 
Urs Hölzle: «Schweizer Banken haben Signalwirkung» - handelszeitung.ch 
Google schielt auf Schweizer Banken - Netzwoche 

FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungGoogle ist nicht mehr überall gratisFAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungDer Internetkonzern verlangt jetzt von Handyherstellern Geld für seine Dienste. Das ist eine Abkehr vom bisherigen Geschäftsmodell. Und könnte eine dramatische Folge haben. Eine Analyse. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink. Empfehlen ...Nach EU-Urteil: Android-Hersteller müssen künftig
Polizeichef erschossen, US-General unverletzt - tagesschau.de 
Köln: „Stefan Raab live“: Der Ticker zur großen Comeback-Show in der Lanxess-Arena - FOCUS Online 
„Feine Sahne Fischfilet“: ZDF bedauert Konzertabsage der Stiftung Bauhaus Dessau - Kölner Stadt-Anzeiger 

ZDNet.deChrome 70: Google macht automatische Anmeldung im Browser rückgängigZDNet.deGoogle hat die finale Version von Chrome 70 zum Download freigegeben. Das neue Release macht eine Änderung rückgängig, die das Unternehmen mit Chrome 69 eingeführt hatte: die automatische Anmeldung im Browser, sobald sich der Nutzer bei ...Google Chrome 70: Das bringt die neue
Top Android-Apps im Oktober: Mit dem Smartphone ins Darknet - CHIP Online 
Gibt's Android bald auch ohne Google? - n-tv NACHRICHTEN 
EU: Google verlangt künftig Lizenzgebühren für Google-Apps - PC-Welt 

n-tv NACHRICHTENGibt's Android bald auch ohne Google?n-tv NACHRICHTENVon Johannes Wallat. Google reagiert auf die EU-Strafe und ändert sein Android-Geschäftsmodell. Hersteller müssen für Google-Apps künftig Lizenzgebühren zahlen, bekommen aber gleichzeitig mehr Freiheiten. Das hat Auswirkungen für Millionen ...Google will Smartphone-Anbieter für Apps zahlen lassenZEIT ONLINEGoogle lockert die Android-RegelnFAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungGoogle
Top Android-Apps im Oktober: Mit dem Smartphone ins Darknet - CHIP Online 
Android 9 Pie: Sony nennt genauen Zeitplan für Updates - Handy.de - Das Magazin 
Titan M: Wie Google Smartphones besser absichern will - derStandard.at 

CURVEDPixel 3 XL in Einzelteilen: Das steckt in dem Google-SmartphoneCURVEDSo sieht das Google Pixel 3 XL von innen aus: Wie üblich hat es nach der Vorstellung nicht lange gedauert, bis sich iFixit dem neuen Top-Smartphone angenommen hat. Das Team hat nicht nur die einzelnen Teile analysiert, sondern das Gerät auch
Top Android-Apps im Oktober: Mit dem Smartphone ins Darknet - CHIP Online 
Titan M: Wie Google Smartphones besser absichern will - derStandard.at 
Essential: Smartphone-Hersteller wirft 30 Prozent der Belegschaft raus - derStandard.de 

PC-WeltEU: Google verlangt künftig Lizenzgebühren für Google-AppsPC-WeltGoogle verlangt in der EU künftig von den Smartphone- und Tablet-Herstellern Geld für seine Apps. Die Hersteller dürfen dafür aber die Google Suche und Chrome weglassen. Auch Android-Geräte komplett ohne Google-Apps sind denkbar. Google verlangt ...und weitere »
Top Android-Apps im Oktober: Mit dem Smartphone ins Darknet - CHIP Online 
Titan M: Wie Google Smartphones besser absichern will - derStandard.at 
Urs Hölzle: «Schweizer Banken haben Signalwirkung» - handelszeitung.ch 

derStandard.atChrome 70 trennt Google- und Browser-Accounts wiederderStandard.atMit Chrome 69 hat Google eine Änderung an seinem Browser vorgenommen, die für einige Aufregung gesorgt hat: Wurden dabei doch die Logins für die Google-Seite sowie den Browser vereinheitlicht. Auch wenn die Aktivierung der Datensynchronisation ...Google Chrome 70: Das bringt die neue Browserversionnetzwelt.deChrome 70: Google
Top Android-Apps im Oktober: Mit dem Smartphone ins Darknet - CHIP Online 
Titan M: Wie Google Smartphones besser absichern will - derStandard.at 
CR Capital Adds New SVP Of National Accounts 

IT MagazineChrome 70: Google rudert bei Sync-Funktion zurückIT Magazine17. Oktober 2018 - Google hat die Version 70 von Chrome veröffentlicht. Mit dem Release bekommt der Nutzer die Wahl, ob sein Google-Login auch für Chrome verwendet werden soll. Chrome steht in der Version 70 zum Download bereit. Der neue Release ...Google Chrome
ROUNDUP: Dürr senkt Prognose und pausiert vorerst bei Übernahmen 
Jetzt bittet Google die Handy-Hersteller zur Kasse - Krone.at 
Chrome 70: Google macht automatische Anmeldung im Browser rückgängig - ZDNet.de 

DiePresse.comHohe Spritpreise für ein Fünftel der Inflation verantwortlichDiePresse.comVerkehrsausgaben waren im September stärkster Preistreiber, gefolgt von Kosten für Wohnen, Wasser, Energie. Facebook · Google+ · Twitter; WhatsApp. 0 mal geteilt. Drucken; Mail. Kommentieren. 0. APA/dpa/Christophe Gateau. Facebook · Google+ ...Inflation sank im September auf 2,0 ProzentORF.atSpritpreise machen ein Fünftel der Inflation auskurier.atAlle
Die EZB schürt die Inflation? Stimmt nicht, sagen Experten - Tages-Anzeiger Online 
Hohe Preise, hohe Erwartungen - az Aargauer Zeitung 
Mehrere Kinder sterben bei Angriff auf Schule auf Halbinsel Krim - DiePresse.com 

MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Google (Alphabet C (ex Google)) ändert nach der EU-Rekordstrafe sein Geschäftsmodell beim dominierenden Smartphone-Betriebssystem Android und lässt Hersteller erstmals für die Apps des Internet-Konzerns in Europa bezahlen. Bisher konnten sie Anwendungen wie Googles Karten oder den...
Prozess und 100 000 Euro verloren - RWE muss Ex-Trainer Emmerling weiter bezahlen 
Top Android-Apps im Oktober: Mit dem Smartphone ins Darknet - CHIP Online 
Titan M: Wie Google Smartphones besser absichern will - derStandard.at 

derStandard.atNach EU-Urteil: Android-Hersteller müssen künftig für Play Store zahlenderStandard.atWegen der "unfairen Ausnutzung seiner Marktmacht" wurde Google Mitte Juli von der EU-Kommission zu einer Rekordstrafe verurteilt: 4,34 Milliarden soll das Unternehmen für die beanstandeten Praktiken rund das mobile Betriebssystem Android zahlen.Jetzt bittet Google die Handy-Hersteller zur KasseKrone.atGerätehersteller müssen in Europa für
Top Android-Apps im Oktober: Mit dem Smartphone ins Darknet - CHIP Online 
Android 9 Pie: Sony nennt genauen Zeitplan für Updates - Handy.de - Das Magazin 
Spaniens Banken drohen nach Urteil milliardenschwere Ausgaben 

FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungGoogle ändert Android-Geschäftsmodell nach EU-RekordbusseNeue Zürcher Zeitung(awp/dpa) Google ändert nach der Rekord-Wettbewerbsstrafe der EU-Kommission sein Geschäftsmodell beim dominierenden Smartphone-Betriebssystem Android. Der Internet-Konzern präsentierte am Dienstag eine Reihe von Massnahmen, die den ...Google ändert Android-Geschäftsmodell nach EU-RekordbussgeldBLICK.CHGoogle macht diverse Apps für Europa kostenpflichtigwatsonGoogle ändert Android-Geschäftsmodelltagesschau.deBusiness Insider Deutschland -FinanzNachrichten.deAlle 10
Top Android-Apps im Oktober: Mit dem Smartphone ins Darknet - CHIP Online 
Gelingt der Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik? - Neue Zürcher Zeitung 
Android 9 Pie: Sony nennt genauen Zeitplan für Updates - Handy.de - Das Magazin 

Golem.deGerätehersteller müssen in Europa für Google-Apps zahlenGolem.deGoogle ändert diesen Monat die Lizenzvereinbarung für die Nutzung der Google-Apps auf Android-Geräten innerhalb Europas. Gerätehersteller müssen für diese künftig bezahlen, dürfen dafür aber erstmals auch Smartphones und Tablets mit Android-Forks ...Handyhersteller müssen für Verwendung von Google-Apps bezahlenfuturezone.atPlay Store-Lizenz: Google kündigt Gebühr für Handyhersteller anDiePresse.comGoogle
Top Android-Apps im Oktober: Mit dem Smartphone ins Darknet - CHIP Online 
Seit Schulstart: 124 Anzeigen wegen Schwänzens in Wien - DiePresse.com 
Jetzt bittet Google die Handy-Hersteller zur Kasse - Krone.at 

Create Account



Log In Your Account