Maaßen soll nun doch entlassen werden

Der scheidende deutsche Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wird nach Informationen der Nachrichtenagentur DPA nun doch entlassen – und nicht wie geplant als Sonderbeauftragter ins Innenministerium versetzt. Aus Sicherheitskreisen hieß es, das Ministerium bereite Maaßens Demission vor. Hintergrund sei, dass Maaßen in einer Abschiedsrede, deren Manuskript im Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) verteilt worden sei, massive Kritik an Teilen der Koalition geübt und seine umstrittenen Äußerungen zu “Hetzjagden” bei einer Demonstration in Chemnitz wieder massiv verteidigt habe. Seehofer hüllt sich in Schweigen Nach DPA-Informationen soll Maaßen in seiner umstrittenen Abschiedsrede vor allem die SPD scharf attackiert. Maaßen habe von teilweise linksradikalen Kräften bei ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 8

Ähnlich Nachrichten