Ministerium bestätigt korrekte Vorgangsweise der Veterinärbehörde

Vorarlberg 08 Nov 21:00 2018 von Gerhard Repp Print This Article Bregenz (VLK) – Aufgrund der aktuellen Kritik an der Vorgangsweise der Vorarlberger Veterinärbehörde bei der Abfertigung von Tiertransporten aus Vorarlberg nach Bozen/Italien hat am Donnerstag, 8. November, seitens der berührten Fachabteilungen im Amt der Vorarlberger Landesregierung eine erneute rechtliche und fachliche Prüfung stattgefunden. Dabei wurde festgestellt, dass die Vorarlberger Amtstierärzte lediglich einzelne tierbezogene Parameter in den Transportbescheinigungen zu prüfen bzw. zu bestätigen sowie eine Beurteilung der Transporttiere aus seuchenhygienischer Sicht vorzunehmen haben. Laut Landesrat Christian Gantner hat darüber hinaus das zuständige Gesundheitsministerium in Wien bestätigt, dass die Vorarlberger Amtstierärzte ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 17