Missbrauchsskandal: Der Druck auf die Kirchen steigt

Wegen des Missbrauchsskandals setzen Bayerns Bischöfe nun auf Kooperation mit den Staatsanwaltschaften. Die evangelische Kirche denkt über eine Studie nach. Von Daniel Wirsching Tief greifende Reformen haben die deutschen katholischen Bischöfe in Aussicht gestellt – um den möglicherweise vieltausendfachen Missbrauch in den eigenen Reihen aufzuarbeiten und künftigen Fälle entgegenzuwirken. Am Donnerstag nun wurden die bayerischen Bischöfe konkreter, zumindest ein wenig. Zum Abschluss ihrer Herbstvollversammlung in München sagte Reinhard Kardinal Marx, der sowohl Vorsitzender der Deutschen als auch der Freisinger Bischofskonferenz ist, dass die katholische Kirche auf Kooperation mit den Staatsanwaltschaften setze. Zudem werde man auf Bundesebene diskutieren, ob man eine neutrale ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 7