Mit Bach oder Ed Sheeran schläft man besser

London – Viele Menschen hören abends Musik, um besser in den Schlaf zu finden. In einer entsprechenden Online-Umfrage gaben mehr als 60 Prozent der Befragten an, dass sie Musik schon mal zum Einschlafen gehört haben. Klassik-Musik sei am beliebtesten gewesen, gefolgt von Rock und Pop, berichten die Forscher im Fachmagazin Plos One weiter. Das Team um Tabitha Trahan von der University of Sheffield hatte weltweit Erwachsene auf ihre geplante Untersuchung aufmerksam gemacht, etwa über Social Media-Plattformen wie Facebook und Twitter oder per Email. Insgesamt 651 Menschen machten schließlich mit, die meisten stammten aus Großbritannien. Sie beantworteten online unter anderem an, ...

Gepostet in der Kategorie Lebensweise (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten