Müller Drogerie holt Aldi-Manager an die Spitze

Frankfurt/Main (ots) – Drogerieunternehmer Erwin Müller regelt seine Nachfolge an der Konzernspitze. Der 86-Jährige Gründer holt den Aldi-Topmanager Günther Helm an Bord. Dies berichtet die Lebensmittel Zeitung (dfv Mediengruppe) in ihrer aktuellen Ausgabe. Helm (39) ist Generaldirektor der österreichischen Aldi-Tochter Hofer und verantwortet überdies Teile des Aldi-Auslandsgeschäftes. Gestern hatte Aldi Süd auf Anfrage der Lebensmittel Zeitung bestätigt, dass Günther Helm das Unternehmen verlässt. Sein Nachfolger wird der US-Aldi-Topmanager Horst Leitner. Der Österreicher Helm soll Mitte kommenden Jahres die Chefposition bei dem drittgrößten Drogeriehändler mit Sitz in Ulm übernehmen. Bislang agiert Erwin Müller alleine in der Geschäftsführung. Müller hatte bereits mehrere ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 19

Ähnlich Nachrichten