NEOS Wien zu Krankenhaus Nord: Ladung weiterer wichtiger Zeugen beantragt

Ehemaliger Bezirksvorsteher und Ex-Chef des Kontrollamts sollen Aufklärung voranbringen Wien (OTS) – Nach den brisanten Zeugenaussagen des Zivilingenieurs Dr. Koller im Rahmen der Untersuchungskommission zum Krankenhaus Nord beantragen NEOS Wien nun die Ladung weiterer wichtiger Zeugen: Zum einen soll der ehemalige Bezirksvorsteher von Floridsdorf, Heinz Lehner, zum Vergabeprozess befragt werden, sagt NEOS Wien Klubobmann Christoph Wiederkehr:„Brisant ist, dass Lehner vor seiner Zeit als SPÖ-Bezirksvorsteher auch Mitarbeiter in der ÖBB-Generaldirektion war und somit eine Rolle bei der Entscheidung für das ÖBB-Grundstück gespielt haben könnte. Wir wollen dieses politische Netzwerk restlos aufdecken und werden nicht locker lassen. Denn eines hat die Untersuchungskommission ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten