Niederösterreich: 71 Eigentumsdelikte geklärt – 1 Festnahme

09 Nov 18:04 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article Vorerst unbekannter Täter verübte im Zeitraum Juli 2017 bis August 2018, in Niederösterreich eine Serie von Einbruchsdiebstählen entlang von Bahnlinien. Dabei wurde vorwiegend in Betriebstätten in den Bezirken Waidhofen an der Thaya, Horn, Zwettl, Krems an der Donau, Tulln, St. Pölten-Land und Neunkirchen eingebrochen. Bei insgesamt 53 Einbruchsdiebstähle, 18 versuchten Einbruchsdiebstählen, einem versuchten Diebstahl sowie einem unbefugter Gebrauch von Fahrzeugen wurden vorwiegend Bargeld und Elektrogeräte mit einer gesamten Schadenssumme von etwa 50.000 Euro gestohlen. Der dabei verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 120.000 Euro. Nach intensiven Ermittlungen des Landeskriminalamtes NÖ, ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 6