Oö. Volksblatt: “Folgen unklar” (von Herbert SCHICHO)

Linz (OTS) – Beim Zahlen im Wirtshaus gibt es zwei Möglichkeiten:Entweder alles zusammen oder jeder für sich – und beides hat Vor- und Nachteile. Bei der getrennten Rechnung weiß man nicht einmal, wie viel Bier der Nachbar getrunken hat (und ob man sich noch zu ihm ins Auto setzen kann). Bei einer gemeinsamen Rechnung könnte es hingegen sein, dass man diese Biere zahlen muss. Dasselbe Prinzip gibt es auch in der Politik. Entweder alleine stemmen oder gemeinsam verwirklichen. Seit Jahrzehnten haben Stadt Linz und das Land in diesem Sinne viele Projekte gemeinsam realisiert, vom Mona-Lisa-Tunnel bis zum Musiktheater. So konnten ...

Gepostet in der Kategorie Lebensweise (Anzahl der ansichten:) 9