Osram überrascht positiv mit Quartalszahlen und Aktienrückkauf

FRANKFURT (Dow Jones)–Der Lichtkonzern Osram hat bessere Quartalszahlen vorgelegt als erwartet und außerdem mit Dividendenvorschlag und einem Aktienrückkauf für positive Nachrichten gesorgt. Im vierten Geschäftsquartal sei der Umsatz um 3 Prozent auf 1,060 Milliarden Euro gesteigert worden, teilten die Münchener mit. Das waren 47 Millionen Euro mehr als von Analysten erwartet. Das bereinigte EBITDA fiel zwar um 8 Prozent auf 147 Millionen Euro, doch auch hier hatten die Analysten mit 128 Millionen Euro deutlich weniger erwartet. Nach Steuern fiel zwar ein Verlust von 5 Millionen Euro an, nach einem Gewinn von 40 Millionen vor Jahresfrist. Die Experten hatten den Verlust ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten

Dow startet stärker

Dow zieht an

ATX und DAX im Plus

Dow mit Verlusten