Prozess wegen geplanten islamistischen Anschlags in Karlsruhe

Weil er einen Anschlag mit einem Fahrzeug in Karlsruhe (Baden-Württemberg) geplant haben soll, beginnt am Montag vor dem Oberlandesgericht Stuttgart der Prozess gegen einen 29-jährigen Terrorverdächtigen. Die deutsche Bundesanwaltschaft wirft Dasbar W., einem deutschen Bürger kurdischer Herkunft, unter anderem vor, 2017 ein Attentat auf eine Eislauffläche vor dem Karlsruher Schloss geplant zu haben. W. wurde am 20. Dezember von einem Sonderkommando in Karlsruhe festgenommen. Laut Anklage soll er nach dem Vorbild des Anschlags am Berliner Breitscheidplatz geplant haben, mit einem Fahrzeug in die Stände rund um die Eisfläche auf dem Schlossplatz zu fahren. Dazu kundschaftete er laut Bundesanwaltschaft ab August ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 11

Ähnlich Nachrichten