Rapid geht gegen den WAC in Führung

Die Kärntner empfangen in der Lavanttalarena Rapid Wien. 15.07 Uhr, 11. November 2018 Facebook Twitter WhatsApp © GEPA Wenige Tage nach der 0:3-Heimniederlage im ÖFB-Cup-Achtelfinale gegen Rapid bietet sich für den WAC die Chance zur Revanche. Die Wolfsberger empfangen die Hütteldorfer und hoffen dabei auf das Ende einer Negativserie, ist man doch schon sieben Pflichtspiele (drei Remis und vier Niederlagen bei einem Torverhältnis von 3:16) gegen Österreichs Rekordmeister sieglos. “Wir haben im Cup gegen eine gute, aber keine unschlagbare Rapid-Mannschaft gespielt. Es war ein schwaches Spiel von uns, das ist Fakt”, betonte WAC-Trainer Christian Ilzer, dessen Vertrag vorzeitig bis Sommer 2020 ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 11

Ähnlich Nachrichten