Rennen um CDU-Vorsitz: Kramp-Karrenbauer will Frauen stärken

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer will auch im Fall ihrer Wahl zur Parteivorsitzenden als Nachfolgerin von Angela Merkel die Rolle der Frauen in der Partei stärken. “Es bedarf einer größeren Repräsentanz der Frauen in der Partei”, sagte sie am Freitag beim ersten direkten Zusammentreffen der drei prominenten Kandidaten für die Nachfolge von Merkel. Ein Frauenanteil von 26 Prozent in der Partei sei zu gering: “Ohne Frauen ist keine Volkspartei zu machen”, sagte die frühere Regierungschefin des Saarlandes (2011 bis Februar 2018) bei einer Veranstaltung der “Frauen-Union” in Berlin. Kramp-Karrenbauer (56), Ex-Fraktionschef Friedrich Merz (62) und Gesundheitsminister Jens Spahn (38) wollen sich beim ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 11

Ähnlich Nachrichten