ROUNDUP: Lokführer wollen mehr Geld und klarere Regeln für Ruhezeiten

By Finanzen.at - Nachrichten Ticker
2018.10.12. 13:22
9
(Vote: 0)

BERLIN (dpa-AFX) - Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) will in der Tarifrunde 2018 mit der Deutschen Bahn möglichst ohne Streik zu einem Kompromiss kommen. Sie fordert 7,5 Prozent mehr Geld bei zwei Jahren Vertragslaufzeit und präzisere Arbeitszeitregeln."Beide Seiten starten mit dem festen Willen, im...



Finanzen.at - Nachrichten Ticker - ROUNDUP: Lokführer wollen mehr Geld und klarere Regeln für Ruhezeiten
Ältere artikel
  • Dans les 2 dernières heures
  • Ältere Nachrichten
    SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - Beim ersten Nationalen Stahlgipfel wollen die Bundesländer mit Stahlproduktion ihre Kräfte bündeln. Zu dem Treffen in Saarbrücken werden an diesem Montag Vertreter der Branche sowie der Landesregierungen aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und dem Saarland erwartet. Gerechnet wird auch mit IG-Metall-Chef Jörg Hofmann,...
    Bundesländer mit Stahlproduktion wollen Kräfte bündeln 
    'SZ': Länder wollen Stahlindustrie vor höheren Klimakosten schützen 
    Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Daimler-Gewinnwarnung 

    GELD ODER GELD? SIE entscheiden. Und das Beste: Mit bis zu 1000 Gewinnchancen in jeder Gewinnklasse!Foto: alphaspirit - stock.adobe.com
    Waidhofen - Auszeichnung: Gold für Bio-Vodka 

    DUISBURG (dpa-AFX) - Unternehmen leiden unter dem Niedrigwasser in deutschen Flüssen. Sie müssen mehr Geld zahlen für die Versorgung ihrer Werke und für den Transport von Gütern. Frachter können nicht mehr so schwer beladen werden wie zuvor, da sie sonst auf dem Untergrund auflaufen könnten. Am Rhein dürften manche Schiffe
    flüssen geht das wasser aus - Was die Dürre für die Wirtschaft bedeutet 
    Wirtschaft: Türkei-Probleme 'offen ansprechen' - Automarkt schwach 

    Das Steuerpaket sieht keine Amnestie für Steuerflüchtige vor, es gebe auch keinen Plan zum Austritt aus EU oder aus der Euro-Zone, beteuert Fünf-Sterne-Parteichef Luigi Di Maio.
    EU-Kommissar: Rom kann Budgetpolitik auf Grundlage von Regeln machen 
    Hundehaltung: „Bund soll auch Einhaltung der Regeln kontrollieren“ 
    Italien lehnt Änderung seiner umstrittenen Schuldenpläne ab 

    Berlin (ots) - Berlin - Hessens SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel hat eine klarere Abgrenzung seiner Partei von den Grünen angemahnt. "Die SPD muss Schluss machen mit der Arbeitsteilungvergangener Jahre, wonach die Grünen fürs Klima zuständig sind und die SPD für Arbeitsplätze", sagte Schäfer-Gümbel dem...
    RTL/n-tv-Trendbarometer / FORSA AKTUELL: Deutsche überzeugt: Grüner Höhenflug nicht von Dauer - Seehofer soll zurücktreten - Nur 10 Prozent würden Nahles wählen 
    Schäfer schlagen Alarm - Alle vier Tage kommt der Wolf 
    Neos fordern Schließung des Saudi-Zentrums 

    BERLIN (dpa-AFX) - Im Streit um den Kohleausstieg erhöhen die Ost-Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg den Druck und fordern Zeit und Geld für den Wandel in den Kohleregionen. "Wenn die betroffenen Regionen nicht akzeptieren, was dort rauskommt, wird es keinen Schlussbericht geben", sagte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner...
    EU-Kommissar: Rom kann Budgetpolitik auf Grundlage von Regeln machen 
    Unfälle verursachen mehrere Staus in NÖ 
    ROUNDUP: Konflikt um die Kohle - Kohlekommission, Demos und Blockaden 

    Create Account



    Log In Your Account