ROUNDUP/Grüne wollen Ausbreitung der Rechten in Europa stoppen

LEIPZIG (dpa-AFX) – Die Grünen wollen mit einem entschlossenen Kampf gegen Rechtspopulismus und mit dem Eintreten für einen Neuaufbruch in Europa ihren Höhenflug fortsetzen. Zum Start ihres Europaparteitags in Leipzig forderte die Parteivorsitzende Annalena Baerbock am Freitag eine “humane, geordnete Flüchtlings- und Migrationspolitik”. Bis Sonntag wollen die Grünen ihre Liste für die Europawahl aufstellen und ihr Wahlprogramm verabschieden. Starpianist Igor Levit wandte sich vor rund 800 Delegierten in einem Gespräch mit Co-Parteichef Robert Habeck scharf gegen rechte Politiker: “Als Bürger lasse ich es nicht zu, dass dieses Europa von (…) lügenden Spaltern in den Müll getreten wird.” Baerbock sagte: “Dieses ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 8