Schach – Fabiano Caruana: Der höfliche Herausforderer am Schachbrett

Eigentlich wollten sie nur sein Konzentrationsproblem in den Griff bekommen. Deshalb schickten Fabiano Caruanas Eltern ihren fünfjährigen Sohn in ein Schulschachprogramm – wo er bei seinem ersten Turnier alle Partien verlor und ständig die Schachuhr zu drücken vergaß. Bald aber erklärte der am 30. Juli 1992 in Miami geborene und in Park Slope, Brooklyn, aufgewachsene Sprössling einer italoamerikanischen Familie seiner Schachlehrerin Feinheiten des Spiels, von denen sie noch nie gehört hatte. Im “Chess Forum” in Greenwich Village benötigte der Knirps damals ein Sitzkissen, um das Brett zu erreichen, wie sich der Betreiber des traditionsreichen New Yorker Schachladens noch heute gerne ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 8

Ähnlich Nachrichten