Spritpreis-Proteste legen Frankreichs Verkehr lahm – eine Frau stirbt

Aus Protest gegen geplante Steuererhöhungen gehen in Frankreich Zehntausende auf die Straßen und blockieren den Verkehr. Doch die Warnwesten, die viele Demonstranten tragen, konnten einen tragischen Unfall nicht verhindern. Normalerweise fahren hier Autos und Lkw. An diesem Samstag jedoch stehen auf vielen Straßen, Autobahnen und Kreisverkehren in ganz Frankreich Menschen mit gelben Warnwesten. Sie halten den Verkehr auf, riegeln Zugangswege ab oder fahren in Motorradkolonnen bewusst langsam. Rund 124 000 Menschen sind laut Behörden auf die Straßen gegangen, um zu protestieren – gegen die geplante Erhöhung der Steuern auf Diesel und Benzin. Sie nennen sich die “Gilets Jaunes”, (dt.: gelbe ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 22

Ähnlich Nachrichten