Terence Hill rät jungen Schauspielern: Erst zur Schule, dann Karriere

Mit fast 80 Jahren hat Terence Hill jüngst noch einmal einen Kinofilm gedreht, dem Nachwuchs rät der Schauspieler vor allem zu einer soliden Ausbildung. “Geh erst in eine Schule und dann mach weiter”, sagte Hill der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstagabend in Berlin. Er selbst sei früher recht scheu gewesen und habe erst während seiner Ausbildung gelernt, entsprechend damit umzugehen. Der 79-Jährige, mit bürgerlichem Namen Mario Girotti und 1939 in Italien geboren, wollte am Abend beim Italian Film Festival Berlin seinen neuen Streifen “Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück” präsentieren. Der Film nimmt die Zuschauer auf eine wehmütige ...

Gepostet in der Kategorie Kultur (Anzahl der ansichten:) 8