Verhandlungen – Handels-KV: Keine Einigung in zweiter Runde

Wien – Keine Annäherung und schlechte Stimmung hat die zweite Runde der Kollektivvertragsverhandlungen im Handel am Donnerstag gebracht. Die Gespräche hätten sich “den ganzen Tag im Kreis gedreht”, sagte nach der Verhandlung Anita Palkovich, Chefverhandlerin der Arbeitnehmer. Und Peter Buchmüller, Chefverhandler der Arbeitgeber, stellte eine “eisige Stimmung” fest. ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 6

Ähnlich Nachrichten