Waldbrand schlägt Zehntausende von Kaliforniern in die Flucht – Malibu evakuiert

(dpa/afp) In Kalifornien sind Tausende von Menschen auf der Flucht vor Waldbränden. Die sich rasch ausbreitenden Flammen bedrohten in der Nacht zum Freitag mehrere Städte im Norden des Gliedstaates. Es seien Personen verletzt worden, auch Feuerwehrmänner, wie der Sender CNN berichtete. Genaue Zahlen lagen zunächst nicht vor. Auch die für ihre schicken Villen und Strände bekannte Küstenstadt Malibu wurde evakuiert. Die Anweisung gelte für das gesamte Gebiet südlich der Autobahn 101 zwischen Ventura County und Malibu Canyon und umfasse auch die Kleinstadt westlich von Los Angeles, wie die Stadt am Freitagmorgen auf ihrer Website mitteilte. Die Autobahn 101 sei wegen ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten