Warren Buffett steigt bei JP Morgan ein

Warren Buffett Im dritten Quartal kaufte Berkshire Hathaway mehr als 35 Millionen Aktien von JP Morgan. (Foto: AP) Amerikanische Großbanken findet Warren Buffett schon lange gut. Er hält Aktienpakete von Bank of America, Goldman Sachs und Wells Fargo. Jetzt hat der Chef des Konglomerats Berkshire Hathaway auch bei JP Morgan Chase zugeschlagen. Im dritten Quartal kaufte Berkshire Aktien im Wert von gut vier Milliarden Dollar, wie aus einer Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC hervorgeht. Die Papiere von Amerikas größter Bank stiegen daraufhin nachbörslich um rund 1,5 Prozent. Buffett und JP-Morgan-Chef Jamie Dimon kennen sich gut. Buffetts Co-Investmentchef Todd Combs sitzt bei ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 21

Ähnlich Nachrichten