Weiteren US-Journalisten droht Akkreditierungsverlust

US-Präsident Donald Trump will nach CNN-Korrespondent Jim Acosta möglicherweise auch anderen Journalisten und Journalistinnen die Akkreditierung für das Weiße Haus entziehen. Journalisten benötigen diese Zulassung, um beispielsweise über Pressekonferenzen des Präsidenten berichten zu können. Trump nennt Journalistin „Versagerin“ „Ich habe die Entscheidung noch nicht getroffen, aber es könnte auch andere betreffen“, so Trump heute in Washington vor seinem Abflug nach Frankreich. Trump echauffierte sich speziell über die Journalistin April Ryan vom American Urban Radio Networks. Er nannte sie einen „loser“ („Versager“). Sie sei bösartig und wisse nicht, was sie tue. Trump forderte, dass Journalisten das Weiße Haus und den Präsidenten ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 7