Weltbank und IWF eröffnen Jahrestagung - IWF-Chefin Lagarde rüffelt Trump

By Finanzen.at - Nachrichten Ticker
2018.10.11. 14:49
5
(Vote: 0)

Sie eröffnete die Jahrestagung von Internationalem Währungsfonds und Weltbank am Donnerstag mit scharfer Kritik am Vorgehen des US-Präsidenten. Das System des weltweiten Handels dürfe nicht zerstört werden, sagte Lagarde zu Beginn des Treffens in Nusa Dua (Indonesien) vor dem Hintergrund einer sich abschwächenden Weltkonjunktur....



Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Weltbank und IWF eröffnen Jahrestagung - IWF-Chefin Lagarde rüffelt Trump
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Nach mehreren amerikanischen Unternehmern zieht nun auch die Chefin des Internationalen Währungsfonds ihre Zusage zu einer Investorenkonferenz in Riad zurück. Ein offizieller Grund wird nicht genannt.
Druck auf Trump im Fall Kashoggi wächst 
Jamal Khashoggi: Demokraten fordern Aufklärung über Trumps Geschäfte mit Saudis 
Kommentar zu Saudi-Arabien: Trumps rohe Realpolitik 

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat ihre geplante Reise in den Nahen Osten verschoben, wo sie an einer großen Investoren-Konferenz in Saudi-Arabien teilnehmen wollte. Das teilte ein IWF-Sprecher am Dienstagabend (Ortszeit) in Washington mit.
Druck auf Trump im Fall Kashoggi wächst 
Jamal Khashoggi: Demokraten fordern Aufklärung über Trumps Geschäfte mit Saudis 
Kommentar zu Saudi-Arabien: Trumps rohe Realpolitik 

MÄRKTE ASIEN/Konjunkturskepsis setzt Aktienmärkte unter Druckfinanzen.chTOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)-- Die Aktienmärkte in Ostasien und Australien zeigen sich zu Wochenanfang mit deutlichen Abgaben. Angesichts der auf der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank am Wochenende ...und weitere »
Indirekter Verdacht: Antisemitismus unter Antisemitismusforschern? 
Gute US-Vorgaben stützen Asiens Aktienmärkte 
MÄRKTE ASIEN/Börsen dank starker Wall Street mehrheitlich im Plus 

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)-- Die Aktienmärkte in Ostasien und Australien zeigen sich zu Wochenanfang mit deutlichen Abgaben. Angesichts der auf der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank am Wochenende vorgebrachten Sorgen zur globalen Weltwirtschaft verpuffen die positiven Vorgaben der Wall Street vom Freitag.
Indirekter Verdacht: Antisemitismus unter Antisemitismusforschern? 
Gute US-Vorgaben stützen Asiens Aktienmärkte 
MÄRKTE ASIEN/Börsen dank starker Wall Street mehrheitlich im Plus 

Create Account



Log In Your Account