Wie geht es weiter in London?

Nach der Regierungskrise wegen des Brexit-Vertrags. LONDON. Die britische Premierministerin Theresa May kämpft für ihren mit Brüssel ausgehandelten Plan zum Austritt ihres Landes aus der EU. Dabei erhielt sie am Freitag Rückendeckung prominenter Brexit-Befürworter: Umweltminister Michael Gove und Handelsminister Liam Fox stellten sich hinter May. Am Vortag hatte der Rücktritt mehrerer Minister die Regierung in eine Krise gestürzt. Tags darauf präsentierte May ihren neuen Brexit-Minister: einen Staatssekretär aus dem Gesundheitsministerium. Wie geht es nun weiter in London? Weitere Rücktritte Mehrere Kabinettsmitglieder haben deutlich gemacht, dass sie nur “bedingt” in der Regierung verbleiben. Schon jetzt hat die Premierministerin Probleme, frei gewordene ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 17